Weihenstephan -  Ein Teil  der Unternehmensgruppe Theo Müller

Weihenstephan - Ein Teil  der Unternehmensgruppe Theo Müller

Auf blauer Linie zum Erfolg: Weihenstephan gehört seit 2000 zur Unternehmensgruppe Theo Müller. Und damit zu einem erfolgreichen, international arbeitenden Familienunternehmen mit 24.000 Mitarbeiter*innen. Gemeinsam  erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von rund 5,9 Milliarden Euro und arbeiten daran, unsere starken Markenprodukte noch besser zu machen.

Mit Sicherheit hat jeder Deutsche fast täglich eines unserer Produkte auf dem Tisch, ob als Milcherzeugnis, Feinkostsalat oder als Zutat, die wir für andere Segmente der Lebensmittelindustrie zuliefern, wie etwa den Käse für die Pizza oder Molkenpulver für die Säuglingsnahrung. Auch international prägen wir die Branche – ob im United Kingdom, in Polen oder in Italien. In zahlreichen Segmenten sind unsere Produkte die Nummer 1 im Markt.

Auf blauer Linie zum Erfolg: Weihenstephan gehört seit 2000 zur Unternehmensgruppe Theo Müller. Und damit zu einem erfolgreichen, international arbeitenden Familienunternehmen mit 24.000 Mitarbeiter*innen. Gemeinsam  erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von rund 5,9 Milliarden Euro und arbeiten daran, unsere starken Markenprodukte noch besser zu machen.

Mit Sicherheit hat jeder Deutsche fast täglich eines unserer Produkte auf dem Tisch, ob als Milcherzeugnis, Feinkostsalat oder als Zutat, die wir für andere Segmente der Lebensmittelindustrie zuliefern, wie etwa den Käse für die Pizza oder Molkenpulver für die Säuglingsnahrung. Auch international prägen wir die Branche – ob im United Kingdom, in Polen oder in Italien. In zahlreichen Segmenten sind unsere Produkte die Nummer 1 im Markt.

Arbeiten bei Weihenstephan

Ein Standort mit Geschichte: Vor rund 1000 Jahren stellten die Benediktiner Mönche im Kloster Weihenstephan erste  Milchprodukte her. Heute steht die Molkerei Weihenstephan als Synonym für innovative Technologie rund um hochwertige Molkereiprodukte. Hier werden jährlich über 200 Mio. kg Milch zu Frischmilch, Buttermilch, Butter, Sahne, Joghurt oder Quark verarbeitet. Mit Stolz zählt das Unternehmen zu einer der führenden Molkereien in Deutschland. Am Standort Freising können Auszubildende ins Berufsleben starten. Außerdem bietet die Molkerei Karrierechancen für Berufseinsteiger*innen und Expert*innen aus der Lebensmittelproduktion und der Verwaltung. Seit 2000 gehört Weihenstephan zur Unternehmensgruppe Theo Müller. Die Gruppe hat ihre zentralen Fachabteilungen »Qualitätsmanagement«, »Forschung & Entwicklung», »Communications« und das Technikum in Freising angesiedelt. Kein Wunder – ist wunderschön hier.

Arbeiten bei Weihenstephan

Ein Standort mit Geschichte: Vor rund 1000 Jahren stellten die Benediktiner Mönche im Kloster Weihenstephan erste  Milchprodukte her. Heute steht die Molkerei Weihenstephan als Synonym für innovative Technologie rund um hochwertige Molkereiprodukte. Hier werden jährlich über 200 Mio. kg Milch zu Frischmilch, Buttermilch, Butter, Sahne, Joghurt oder Quark verarbeitet. Mit Stolz zählt das Unternehmen zu einer der führenden Molkereien in Deutschland. Am Standort Freising können Auszubildende ins Berufsleben starten. Außerdem bietet die Molkerei Karrierechancen für Berufseinsteiger*innen und Expert*innen aus der Lebensmittelproduktion und der Verwaltung. Seit 2000 gehört Weihenstephan zur Unternehmensgruppe Theo Müller. Die Gruppe hat ihre zentralen Fachabteilungen »Qualitätsmanagement«, »Forschung & Entwicklung», »Communications« und das Technikum in Freising angesiedelt. Kein Wunder – ist wunderschön hier.

Arbeiten in der Welt der Lebensmittel

Wir sind ständig auf der Suche nach geeigneten Mitarbeitern, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Geschäftsfelder gestalten möchten. Bewerben Sie sich jetzt!

Entdecken Sie unsere Einstiegsmöglichkeiten

Entdecken Sie unsere Einstiegsmöglichkeiten