Senior Expert Compensation (w/m/d)

Senior Expert Compensation (w/m/d)

OrtFreising | BereichHR | Einstiegslevel: Berufserfahrene | Job-ID: 91457

 

Arbeiten bei der Unternehmensgruppe Theo Müller bedeutet, Teil eines regional verwurzelten Familienunternehmens und international wachsenden Konzerns im Bereich Food und Logistics zu sein. Mit bekannten Marken in den Geschäftsbereichen Molkerei, Fisch & Feinkost, Saucen und Dressings, einem eigenen Verpackungsunternehmen, einem Transport- und Logistikunternehmen und einem eigenen Kraftwerk steht die Unternehmensgruppe für Vielfalt, Unabhängigkeit und Sicherheit.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmensgruppe teilen eine gemeinsame Vision: Geschmack in das Leben der Menschen zu bringen. Begleiten Sie uns auf dieser Reise und sichern Sie sich einen Job mit Zukunftsperspektive.

 

Wir suchen Sie in Freising (bei München) als Senior Expert Compensation (w/m/d).


 

Ihre Rolle

 

Als Senior Expert Compensation verantworten Sie im Bereich Group Total Rewards folgende Aufgaben: 

 

  • Sie überwachen die Gestaltung und Weiterentwicklung unserer Vergütungslandschaft und haben Marktentwicklungen im Blick.

  • Sie erstellen selbstständig Vergütungsvergleiche, Benchmarks und Funktionsbewertungen (WTW) und leiten entsprechende Maßnahmen ab.

  • Darüber hinaus sind Sie zuständig für die Etablierung und Weiterentwicklung des globalen Stellenwertgerüsts als Basis für ein effizientes und einheitliches Vergütungsmanagement.

  • Zudem stellen Sie durch einheitliche Gehaltsbänder und Vergütungsprozesse eine gruppenweit verbindliche Prozessqualität und Vergütungsstandards sicher.

  • Die Koordination, Unterstützung und Schulung regionaler HR-Teams bei der Umsetzung von Vergütungskonzepten und Nutzung von Vergütungsdaten, zählt ebenso zu Ihren Verantwortlichkeiten wie die Kommunikation der Vergütungsstrategie und -philosophie an Interessengruppen. 

  • Sie unterstützen bei der jährlichen Bonus- und Gehaltsrunde sowie Budgetplanung.

 

Ihr Profil

 

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einem relevanten Umfeld, sowie über einschlägige Erfahrungen im Compensation & Benefits-Bereich.
  • Ein sicherer Umgang mit SAP sowie die Arbeit mit der WTW Compensation Software, Excel- und Powerpoint sind für Sie gelebte Praxis.
  • Bestenfalls bringen Sie weitreichende SuccessFactors-Kenntnisse mit.
  • Mit Ihren kommunikativen Fähigkeiten, Ihrem Verhandlungsgeschick und Projektmanagementfähigkeiten sowie Ihrer Digitalisierungs- und Zahlenaffinität können Sie uns überzeugen.
  • Für die Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen und Kolleginnen bringen Sie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit.

Was wir Ihnen bieten

 

Spannende Aufgaben sind schön und gut. Darüber hinaus bieten wir Ihnen handfeste Zusatzleistungen:

 

  • Flexibilität bei Arbeitszeit und -ort: In vielen Bereichen lassen sich Arbeitszeit und -ort flexibel gestalten, sodass beides ins eigene Leben passt.
  • Bausteine für die Zukunft: Unsere berufliche Altersvorsorge und das betriebliche Gesundheitsmanagement.
  • Wir sind immer auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen. Ihre Mitarbeiter-Empfehlung wird mit 1.500 € belohnt.
  • Bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei: Unsere Kantinen bieten ein abwechslungsreiches Essensangebot.
  • Das gibt es nur bei uns: Hütten-Urlaub auf unserer eigenen Müller-Hütte, kostenlose Produktkühlschränke an jedem Standort sowie vergünstigte Markenprodukte in den Werksverkäufen.

 

Überrascht, dass wir viel mehr sind? Lernen Sie uns noch besser kennen.

 

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online über unser Bewerbungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen.

Es sind Fragen offen geblieben? Christina Bauer beantwortet Ihre Fragen gerne per Mail (CHRISTINA.BAUER@MUELLERGROUP.COM) oder WhatsApp unter der Nummer +4915158463764.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

 

Bei uns sind alle Menschen willkommen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung. Wir beschränken uns im Text auf die männlichen Bezeichnungen, um den Lesefluss zu erleichtern.